Neuigkeiten

Dänemark exportiert Clean Air Technologien für 7 Mia. DKK im Jahr

State of Green
05.01.2017

Berichten zufolge exportieren dänische firmen Clean Air Technologien im Wert von 7 Milliarden DKK (940 Millionen Euro) im Jahr. Gemeinsam wollen die in der Industrie aktiven Akteure, Exporte auf dem wachsenden globalen Markt noch weiter steigern.

Einem ersten Bericht zufolge, exportierten dänische Firmen Clean Air Technologie für 7,2 Milliarden DKK in 2015. Sowohl das Dänische Ministerium für Umwelt und Lebensmittel als auch die dänischen Firmen in der Branche sehen Wachstumsmöglichkeiten für die Zukunft. „Es ist eine starke Basis für Wachstum und Arbeitsplätze in Dänemark, gleichzeitig hilft es dabei ein ernstzunehmendes  Klimaproblem in den Griff zu bekommen. Luftverschmutzung ist eine Plage in vielen größeren Städten, welches zu Schließungen von Schulen, Firmen, Straßen und Flughäfen führt. Darüber hinaus müssen viele Leute mit akuten Atemproblemen behandelt werden. Die Expertise der dänischen Unternehmen kann dabei helfen dies zu lösen.“ sagt Sara Røpke, Abteilungsleiterin der Dänischen Umweltbehörde.

Um eine Plattform für Zusammenarbeit zu etablieren haben eine Reihe von Branchenverbänden sich mit dem Dänischen Ministerium für Umwelt und Lebensmittel zusammengesetzt und gemeinsam die Themen Umwelttechnologie, Regulierungen und Wissensbestand besprochen. Das Ziel ist es dänische Clean Air Lösungen weltweit zu fördern. Einer der Teilnehmer und Initiatoren der Zusammenarbeit ist Jørn Jespersen, Managing Director des Branchenverbandes für Umwelttechnologien:

„Luftverschmutzung ist eine globale Herausforderung die keine Grenzen kennt. Viele dänische Firmen bieten gute Lösungen und es erfreut mich, dass das Dänische Ministerium für Umwelt und Lebensmittel diese Sache gemeinschaftlich angehen möchte. Ich sehe großes Potential für eine Zusammenarbeit des öffentlichen und privaten Sektors in diesem Gebiet.

Fakten: Clean Air Exporte

  • Die Dänische Umweltbehörde hat einen ersten Bericht zu Clean Air Lösungen veröffentlicht.
  • Der Bericht wurde von dem Branchenverband für Umwelttechnologien mit Hilfe von DAMVAD Analytics für die Dänische Agentur für Umwelt erstellt.
  • Der Bericht zeigt einen Export von 7,2 Milliarden DKK in 2015
  • Der Hauptteil des Exports ist innerhalb der EU, es wird jedoch auch signifikante Mengen in die USA und nach China exportiert.
  • Dänemark produziert Clean Air Lösungen für eine breite Palette von Industrien darunter Öfen, Transport, Müllverbrennung, Kraftwerken, Windturbinen, Industrie, Bauindustrie und Landwirtschaft.
  • Mehr als 500 Dänische Firmen verkaufen Clean Air Lösungen, darunter Haldor Topsoe, FLSmidt, Alfa Laval und MAN Diesel & Turbo
  • Laut WHO sterben jährlich 7 Millionen Menschen infolge von Luftverschmutzung.

Quelle: Das Dänische Ministerium für Umwelt und Lebensmittel

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

State of Green
  • 48 Neuigkeiten
Primäre Kontaktperson